Links

Wichtige Informationen

Gemeinschaft Dogdance Schweiz GDS

GDS bedeutet Gemeinschaft Dogdance Schweiz. Es ist ein Verein, in dem sich begeisterte DogdancerInnen im Jahre 2015 schweizweit zusammengeschlossen haben und der aktuell aus rund 70 Mitgliedern aus der ganzen Schweiz besteht.

Die GDS ist das offizielle Bindeglied zwischen der DDI (Dogdance International e.V.) und der SKG (Schweizerische Kynologische Gesellschaft).

Der Vorstand der GDS nominiert nach den Qualifikationsturnieren, die nach DDI-Reglement durchgeführt werden, die Teams, welche die Schweiz an den Europameisterschaften im Dogdance (OEC) vertreten dürfen. Ferner meldet sie nach Gutheissung durch die SKG die selektionierten Teams, die an den dafür in der Schweiz nach DDI-Reglement durchgeführten Selektionsturnieren die Schweiz an den Weltmeisterschaften und an den Crufts vertreten dürfen.

Wieso Mitglied GDS werden?

Mit ihrem Mitgliederbeitrag unterstützen die GDS-Mitglieder die Durchführung von Turnieren in der Schweiz – und schaffen somit die Möglichkeit, dass DogdancerInnen ihr Können an einem Turnier zeigen können.
Als Mitglied GDS wird man automatisch Mitglied im DDI,
der internationalen Vereinigung der Dogdancer, ohne sich um die Formalitäten kümmern zu müssen; das Lizenzheft für offizielle Starts erhält man als Mitglied gratis. Bei gewissen Turnieren profitieren die Mitglieder von einem früheren Anmeldetermin. Ferner ist jedes Mitglied rechtsschutzversichert bei der SKG und es erhält die Zeitschrift HUNDE zum halben Preis.

Haben wir dein Interesse geweckt?
Melde dich doch gleich an, unter  https://www.dogdance.info/de/ddi-switzerland findest du weitere Informationen und das Anmeldeformular.
Bis bald!


Dogdance International e.V. DDI

Der Dogdance International e.V. wurde am 14. November 2009 gegründet.
Ziel der Gründungsmitglieder war es, den Dogdancern eine weltweite, diskriminierungsfreie und barrierefreie Organisationsstruktur zu geben, ohne die Spontaneität, Kreativität und den Ideenreichtum dieses Hundesportes einzuengen. Grenzen setzt nur das Tierschutzgesetz und insbesondere die Verpflichtung die Gesundheit von Mensch und Hund zu fördern und zu erhalten.
Mehr infos unter: https://www.dogdance.info/de/


Trainingshallen

2562 Port, www.hundehalle-weberpark.ch
2855 Glovelier, https://simontabourat.ch/
3110 Münsingen, https://corona.swissdogarena.ch/
3114 Wichtrach, http://www.sagibach.ch/agilityhundesport/
3178 Bösingen, https://www.agilitypark.ch/
3284 Fräschels, https://rundumhund.ch/
4303 Kaiseraugst, http://www.indoor-agility.ch/
4512 Bellach, http://www.dogsportworld.ch/
5303 Würenlingen, https://www.agilitysports.ch/
5737 Menziken, http://www.halle5737.ch/
8413 Neftenbach, https://hundehalle.ch/
9004 St. Gallen, https://hundesport-sg.ch/
9630 Wattwil, https://dog-academy.ch/




Dogdanceturniere DDI

https://www.dogdance.info/de/ddi-switzerland

Reglement DDI

https://www.dogdance.info/images/Reglement_DDI_2020_DEUTSCH.pdf


Weitere Inland

Physiotherapie unterstützt und fördert die Heilung nach Verletzungen oder Operationen sowie das allgemeine Wohlbefinden unabhängig von Alter und Einsatz ihres Tieres. Sie ersetzt keine tierärztliche Behandlung und hat als Ziel, dem Tier einen möglichst natürlichen, schmerzfreien Bewegungsablauf zu ermöglichen.


Alles Wissenswerte rund um den Hund
Informationen über Hundehaltung, Ausbildungen, Ausstellungen, Hundetrainer, Hundezucht und über uns. 


Hundeschule Brigitte Kaiser, auch bei uns im Dogdance Bern sehr aktiv.


Amicus – die nationale Datenbank für Hunde


Clickerzentrum Schweiz mit vielen Angeboten


Weitere Ausland

Crufts Hunde Ausstellung und Turnier in Birmingham


Dogdance Deutschland VDH


Caniva Deutschland dein Eventmanager für Sport, Show und mehr


Kontaktiere uns, wenn du Fragen hast: Kontakt

Scroll to top